Partner & Presse

zusammengegencoronaHealth Innovation HubSana Medizin PglegeDeutscher Hebammen VerbandGesundheitsstadt BerlinBerliner ZeitungZeitonlineBildSpringer PflegeHandelsblattBusiness Insider

Wen suchen wir?

Medizinisches & pflegerisches Personal
Medizinisches &
pflegerisches Personal
Du bist Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Pflegehelfer/in, Arzt/Ärztin, Hebamme, Medizinstudent/in oder in einer Pflege-Ausbildung? Du hast zusätzliche Kapazitäten, die Du während der Corona-Krise gerne Krankenhäusern zur Verfügung stellen möchtest? Oder Du arbeitest aktuell in einer anderen Branche und möchtest wieder zurückkehren in das Gesundheitswesen?
Freiwillige & Ehrenamtliche
Freiwillige &
Ehrenamtliche
Du hast zwar keinen medizinischen oder pflegerischen Hintergrund, möchtest aber trotzdem helfen? Wir verknüpfen Dich mit Menschen, die von der Corona-Krise betroffen sind und dringend Unterstützung benötigen. Beispielsweise kannst Du für ältere Mitmenschen oder Menschen in Quarantäne einkaufen gehen.

Worum geht es?

Die Menschheit steht mit der Corona-Krise vor einer gewaltigen Herausforderung. Jeder Einzelne von uns. Das Ausmaß der weiteren Verbreitung auch hier in Deutschland ist noch nicht absehbar. Schon jetzt benötigen Krankenhäuser zusätzliches medizinisches und pflegerisches Personal und von der Krise betroffene Privatpersonen Unterstützung im Alltagsleben.
Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger möchten in dieser Zeit helfen. Dazu gehört neben Freiwilligen, medizinisches und pflegerisches Personal, das nicht mehr im Beruf arbeitet, aber zurückkehren möchte oder, das die Arbeitszeiten temporär aufstocken möchte.
“Wir wollen helfen – Wir brauchen Hilfe” ermöglicht genau das:
  • Wir verknüpfen medizinisches und pflegerisches Personal mit Krankenhäusern.
  • Wir verknüpfen Freiwillige und Ehrenamtliche mit Mitbürgern, die Unterstützung brauchen.
Jeder kann hier seinen Beitrag leisten!
Unser Engagement ist ehrenamtlich, die Vermittlung kostenlos. Damit wollen wir einen entscheidenden Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise leisten. Medizinisches und pflegerisches Personal wird von den jeweiligen Einrichtungen regulär vergütet.

So funktioniert’s

Du registrierst Dich

Du registrierst Dich

Hinterlege mit ein paar Klicks unverbindlich Deine Wünsche und Kontaktdaten.

Wir finden eine Einsatzmöglichkeit

Wir finden eine Einsatzmöglichkeit

Basierend auf Deinen Wünschen und Deiner Erfahrung suchen wir passende Krankenhäuser oder Mitbürger, die Unterstützung benötigen.

Vorstellung

Vorstellung

Wenn wir eine passende Einsatzmöglichkeit gefunden haben, verbinden wir Euch miteinander.

Pro Bono

Pro Bono

Es fallen hierfür keinerlei Kosten an. Wir vermitteln umsonst. Auch Krankenhäuser müssen keine Gebühren bezahlen.